Liebe Besucherin, lieber Besucher,

am 18. November war bundesweiter "Lese Tag". Frau Dr. Schaidt vom Bodensee-Gymnasium Lindau hat dazu eine spannende Lesung für die Schüler der oberen Klassen organisiert. 

Wir bedanken uns, dass wir dieses besondere Ereignis fördern durften. 

 

 

Dr. Englmar und Renate Wenk haben bestimmt, dass mit einem Teil der Erträge aus ihrer Stiftung Stipendien vergeben werden. Herr Dr. Wenk war nicht nur Autor eines Standard-werkes zum Thema Sicherheit, sondern - so wird von seinem persönlichen Umfeld geschwärmt - auch ein begnadeter Gitarrist. Eine Gitarre und eine Querflöte zieren den Grabstein der Eheleute Wenk.  Im Haus der Eheleute Wenk trafen sich lange Jahre Musiker zum Musizieren.  

In Fortsetzung ihres Lebenswerkes haben die Eheleute Wenk deshalb auch Stipendien für das Studium der Gitarre in Trossingen und für die Sicherheitswissenschaften vorgesehen. 

 

Wir haben zum ersten Mal die Vergabe der Stipendien ausgeschrieben und sind auf die Nachfrage gespannt.  

Die Höhe der Stipendien wird vermutlich von der Höhe der Ausschüttung und von der Zahl der Nachfragenden abhängen. Bei größerer Nachfrage ggf. auch vom Zeitpunkt der Anfrage und der Bedürftigkeit.  

Für die anstehenden Stipendien haben wir "verlorene" Mitteln geplant. Also Geldbeträge, die nicht zurückerstattet werden müssen.  Das werden wir im Laufe der Jahre möglicherweise anpassen. Es besteht kein Rechtsanspruch. 

Beim Thema Sicherheitswissenschaften sind wir besonders auf die Bewerbungen gespannt. Dr. Wenk hat das Thema "Sicherheit" in einer ganz anderen Zeit erlebt. Er war neben seiner Tätigkeit in einer großen regionalen Firma  im Nahen Osten und für die Sicherheit einiger Atomtransporte beratend tätig. Heute würde er sein Buch vermutlich mit neuen Kapiteln ergänzen. 

 

Am 24.11. hat das Landratsamt Lindau den vierten Kurs "Vereinsführerschein" für Anfang 2023 ausgeschrieben. Wir freuen uns sehr, dass wir diese für unsere Vereine im Landkreis so wichtige Aufgabe unterstützen können.  Wir würden uns über eine rege Beteiligung sehr freuen!

 

Sollten Sie Interesse für diese Themen haben, kommen Sie gerne auf uns zu. Wir freuen uns auf die Gespräche. 

Herzliche Grüße aus der VR-Stiftung für Bürger am Bayerischen Bodensee.

 

Roland Wierer                Jürgen Mayer

 

 

Im Dezember 2022