· 

Seezwerge erhalten Sandkasten

Die Seezwerge-Kinder freuen sich über eine Spende der VR-Stiftung der Bodenseebank. (Foto:  Christian Flemming)
Die Seezwerge-Kinder freuen sich über eine Spende der VR-Stiftung der Bodenseebank. (Foto: Christian Flemming)

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Daher findet die Spendenübergabe der VR-Stiftung der Bodenseebank an die Seezwerge, die Johanniter-Kinderkrippe in der ehemaligen Schachenschule, im Mehrzweckraum statt – und nicht draußen im Garten.

Denn dort steht die Spende: ein großer Sandkasten mit Sonnensegel im Wert von 2000 Euro. Das dient zwar auch als Regenschutz, aber so einladend war das Wetter bei der Übergabe dann doch nicht. So blieben die Schuhe der Stiftungsvorstände Stephan Kraus und Roland Wierer (von links) genauso trocken wie die von Markus Adler, Mitglied des Johanniter-Regionalvorstandes, Florian Erb von der Krippe und Leiterin Claudia Grunwald sowie Mitarbeiterin Manuela Preßmann. Natürlich auch die Füße der Seezwerge samt einer Mama. Seit März 2014 haben die Johanniter hier die Krippe eröffnet, nachdem die Kindergartenkinder von St. Ludwig in ihr neues Domizil umgezogen sind. Mittlerweile werden hier 26 Krippenkinder betreut, Platz ist für 45.

Text: Lindauer Zeitung vom 22.08.2015 (cf)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Spendenkonto:

IBAN:

DE76 7336 9821 0000 0515 19

 

BIC: GENODEF1LBB

 

 

Förderungen

Seit 2009 haben wir

75 Projekte

mit insgesamt

**124.571 Euro

gefördert.

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit völlig kostenlos bei Ihren Einkäufen im Internet über ...

                weitere Infos ....